Geldkultur

Die Workshopreihe „Geld kann man lernen“ ist ein bisher vollständig konkurrenzloses und immer noch neues Angebot für Unternehmen zur Weiterbildung ihrer Lehrlinge in den Themen „Geld und Werte“.

Denn wie sollen Mitarbeiter, die selbst den guten Umgang mit Geld nicht gelernt haben, erfolgreich und verantwortungsvoll mit den Ressourcen des Unternehmens umgehen?

Die Einzigartigkeit des Angebots ist mittlerweile auch durch wissenschaftliche Arbeiten belegt und der Erfolg wird von Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz immer wieder aus Neue bestätigt http://www.geldkultur.com.

Eigentlich finden die Workshops des Instituts für Geldkultur®  immer in-house im Unternehmen statt. Institutsgründerin Sabine Krusch hat sich vor einiger Zeit dennoch dazu entschieden, das Programm speziell für Unternehmen mit weniger Lehrlingen auch als offenen Workshop anzubieten und der Erfolg gibt ihr Recht: Auch die offenen Workshoptermine sind regelmäßig ausgebucht. Seit diesem Jahr finden sie in der inspirierenden Atmosphäre von maselliLOFT statt.